Verstandanteportas

MeToo, Gender-Mainstreaming, Frauenquoten, Männer-Bashing - da fehlt doch etwas Entscheidendes ...!

Wieso befragt eigentlich niemand die Frauen selber - und zwar die Heerschar derer, die tagtäglich selbstbewusst ihre Frau stehen, dabei ihre Weiblichkeit ausleben, auf den Sex mit einem Mann nicht verzichten wollen und auch sonst den persönlichen Umgang mit Männern genießen?

Kurzum - weshalb wird nicht die große Mehrheit von Frauen befragt, die Gleichberechtigung täglich leben und sich erobern, anstatt bevorzugt den Vertreterinnen ein Forum zu bieten, die permanent nur wirr davon faseln, einen Geschlechterkrieg herbeihalluzinieren und Männern deren naturgegebene Wesensmerkmale absprechen wollen?

MEIN FAZIT: Es sind gestörte Charaktere am Wirken, denen man jede Geschlechterkompetenz und Meinungshoheit darüber absprechen muss!

 

Oder um es philosophischer in Gedichtform auszudrücken:

 

MANN & FRAU - EIN DREAM-TEAM MIT BESTANDSSCHUTZ

Wenn Mann & Frau es schaffen, spezifische Fähigkeiten zu vereinen,
ist ein Dream-Team geboren, unwiderstehlich und mit sich im Reinen.

Und bitte - dabei sind weder das Wegzüchten ausgeprägter Charaktereigenschaften vonnöten,
noch das permanente Niederringen naturgegebener Eigenheiten geboten.

Partizipieren sollte stattdessen der Eine von Intuition und Sensibilität der Anderen,
und sich geschützt fühlen die Andere von körperlicher Stärke und Besonnenheit des Einen.

Nicht zu vergessen - bis zur Ekstase lassen sich genießen lockend erotisierende Männlichkeit wie Weiblichkeit,
ausgesprochen dumm sind deshalb jene zu nennen, welche danach trachten, dieses Geschenk zu torpedieren in Harmoniefeindlichkeit.

Männer entwöhnt von ihrer Männlichkeit - und Frauen, die das Vakuum gequält auszufüllen versuchen,
abgelehnt - arbeiten wir stattdessen am Dream-Team, so wie Natur und Instinkt uns ohne Unterlass ersuchen.

Andreas Reinhardt / Beitrag v. 17.03.18

Meine Romane

 alle Details

Aktuelle Termine

BUCHBERLIN2018
Berliner Buchmesse
24.+25. November
2018
weitere Infos
________________________________

AUTORENLESUNG/BUCHPREMIERE
"Blutcoltan - Großangriff der zivilisierten Welt"
01. Dezember 2018
17:00 Uhr
Myer's Hotel Berlin
weitere Infos